Krystall Halskette & Ohrringe "Violett"   Sommerspil  OBO Damen Armbanduhr Quarz Analog Titan (Weiß / silberfarben)  Fish Crunch  Einhänger Charm Pferd    Jay Baxter Strassuhr (silberfarben)  Ohrstecker Rose 925 Sterling Silber teil geschwärzt



Hoch vom Himmel schnürt der Regen

Geschrieben von Sera2012 am 13. Juli 2019 06:16 Uhr

    


ein Gedicht von: Roman Herberth

Hoch vom Himmel schnürt der Regen.
Vogelwelten halten still.
Sicher fragst du mich, weswegen.
Weil kein Lied gelingen will.
Alle gönnen sich die Pause.
Und verweilen nun im Nest.
Jeder 'hockt' verstimmt zu Hause.
Denkt, was sich nicht sagen lässt.
Das gilt auch für Vogelkinder.
Wenn es regnet sind sie brav.
Und sie gönnen sich - nicht minder -
einen langen Mittagsschlaf.
Plötzlich lachen Sonnenstrahlen.
Gleich erwacht die Zwitscherwelt.
Vögel plustern sich und prahlen,
weil der Regen nicht mehr fällt.
liebe Grüße sendet Sera2012

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!